Technical SEO

Technisches SEO bezeichnet Optimierungen von Webseiten und Servern die Spidern (engl. Search Engine Spiders) helfen das Crawling und Indexieren Ihrer Seite effektiver zu gestalten und somit das natürliche Ranking zu verbessern.

Technical SEO Checklist

Suchmaschinen behandeln Webseiten mit bestimmten technischen Eigenschaften bevorzugt: eine sichere Verbindung, ein responsives Design oder eine schnelle Ladezeit (engl. Page Speed) – mit Technical SEO können Sie sicherstellen, dass diese Kriterien auf Ihre Website zutreffen.

Nutzen Sie das Sicherheitsprotokoll Secure Sockets Layer (SSL) – Es ist eine Sicherheitstechnologie die einen verschlüsselten Link zwischen einem Webserver und einem Browser erstellt. Eine Seite die SSL nutzt ist leicht zu erkennen: die URL der Website beginnt mit “https” und nicht mit “http”. Vor einigen Jahren kündigte Google an, im Ranking Webseiten mit dem sicheren Protokoll “https” gegenüber unsicheren bevorzugt behandeln zu wollen. Indem Sie einfach ein SSL-Zertifikat auf Ihrer Website installieren, können Sie von dieser Vorzugsbehandlung profitieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht unabsichtlich Crawlers am Indexieren Ihrer Website hindern.

Machen Sie Ihre Seite schneller. Suchmaschinen bevorzugen Seiten, die schnell laden: schnelle Ladezeit (engl. Page Speed) gilt als wichtiges Ranking-Kriterium.

Erstellen Sie ein XML Sitemap. Ein XML Sitemap ist ein File das Suchmaschinen während des Crawling dabei hilft, Ihre Website zu verstehen.

Ziehen Sie in Erwägung AMP zu aktivieren. AMP ist ein Google-unterstütztes Projekt mit dem Ziel durch Einsatz des speziellen Codes AMP HTML die Liefergeschwindigkeit von Inhalten auf Mobilen Endgeräten zu beschleunigen. AMP Versionen Ihrer Website laden auf Mobilen Geräten extrem schnell. Manchmal werden AMP von Google in den Suchergebnissen auch als hervorstechende Carousels markiert – was ihnen einen wichtigen Vorteil unter den Suchergebnissen verschafft.

Zeichnen Sie Ihre Daten aus, indem Sie mit Structured Data Markup arbeiten. Structured Data Markup ist ein Code den Sie in Ihre Website einbinden um Suchmaschinen dabei zu helfen deren Inhalte besser zu verstehen. Diese Daten können Suchmaschinen dabei unterstützen, Ihre Seite effektiver zu indexieren und relevantere Suchergebnisse zu liefern.

Registrieren Sie Ihre Seite bei Google Search Console und Bing Webmaster Tools. Google Search Console und Bing Webmaster Tools sind kostenlose Instrumente von Google beziehungsweise Microsoft die es Ihnen ermöglichen, Ihre Website bei den entsprechenden Suchmaschinen zur Indexierung einzureichen. Durch diesen Service können Sie die allgemeine Leistungsfähigkeit Ihrer Website aus Perspektive einer Suchmaschine im Blick behalten.






Alex Bieth, SEO Consultant